Fragebögen

Informationen zu

Therapiepläne zur Farblichttherapie

Inhalt:

Krankheiten, alphabetisch sortiert

Bestrahlungstechnik

Therapiepläne zur Farblichtbestrahlung

Krankheitsverzeichnis für die Spektro-Chrom-Farbtherapie

Dieses Verzeichnis befindet sich noch in Bearbeitung. Sobald die Zeit es zulässt, werden entsprechende Therapiepläne ergänzt.

 

271

Abneigung

138

Abort

136

Abort, Gefahr eines

132

Abort, Tendenz zum

314

Absonderungen

296

Abszess

159

Addisonsche Krankheit

40

Adenoide Vegetation

183

Adipositas

184

Adipositas dolorosa

160

Adrenalitis, akute u. hämorrhagische

301

Adrenogenitales Syndrom, kongenital

271

Aggression

1

Agnosie

1

Agraphie

192

Ainhum

10

Akromegalie

223

Aktinomykose

149

Albuminurie

199

Alkoholismus, chronischer

198

Alkoholvergiftung, akute

281

Allergien

6

Alopezie

299

Alzheimersche Krankheit

129

Amenorrhoe

313

Ametropie

96

Amyloidleber

174

Anämie

316

Anämie, perniziöse

309

Anämie, Sichelzellen-

1

Anarthrie

286

Anasarka

34

Angina

51

Angina Ludovici

74

Angina pectoris

293

Anorexia nervosa

1

Anosmie

194

Anoxämie

7

Anspannung, innere

246

Anthrax

147

Anurie

69a

Aortenaneurysma

133

Apathie

1

Aphasie

241

Aphthen

292

Apoplexie

108

Appendizitis

293

Appetitlosigkeit, nervöse

1

Apraxie

203

Arsenvergiftung

171

Arterienverkalkung

171

Arteriosklerose

212

Arthritis

81

Asbestose

78

Asthma

115

Aszites

128

Ausfluss

242

Aussatz

297

Bakteriämie

287

Bandscheibenvorfall

111

Bandwurm

124

Banti-Syndrom

61

Basedowsche Krankheit

113

Bauchfellentzündung, akute

114

Bauchfellentzündung, chronische

116

Bauchspeicheldrüsenentzündung, akute

117

Bauchspeicheldrüsenentzündung, chronische

118

Bauchspeicheldrüsenkrebs

115

Bauchwassersucht

280

Bazillenträger

268

Benommenheit

180

Beriberi

269

Bewegungssteigerung, unkontrollierte

106

Blähungen

151

Blasenentzündung

319

Blasenkontrolle, Verlust der

303

Blaues Auge

175

Bleichsucht

202

Bleivergiftung

108

Blinddarmentzündung

148

Blut im Urin

174

Blutarmut

277

Blutdruck, hoher

278

Blutdruck, niedriger

188

Blutende Verletzung

303

Bluterguss

282

Blutgerinnsel

80

Bluthusten

188

Blutung

136

Blutung i.d. Schwangerschaft

249

Blutvergiftung

251

Blutvergiftung, metastasenbildende

119

Blutzuckerverringerung

73

Bradykardie

282

Brand

236

Brechdurchfall

104

Brechdurchfall der Säuglinge

77

Bronchiektasie

47

Bronchitis, akute

48

Bronchitis, chronische

159

Bronzehautkrankheit

211

Bruch

85

Brustfellentzündung, akute

86

Brustfellentzündung, chronische

87

Brustfellentzündung, eitrige

88

Brustwassersucht

293

Bruzellose

256

Bulbärparalyse, progressive

172

Bürgersche Krankheit

209

Bursitis, akute

210

Bursitis, chronische

195

Caisson-Krankheit

324

Candida

16

Candidamykose, orale

324

Candidosis

233

Cerebrospinalmeningitis

175

Chlorose

98

Cholelithiasis

236

Cholera asiatica

104

Cholera infantum

236

Cholera nostras

216

Chondrodystrophie

263

Chorea, akute

282

Claudicatio intermittens

5

Commotio cerebri

162

Cushing-Syndrom

110

Darmsenkung

280

Dauerausscheider

195

Dekompressionskrankheit

200

Delirium tremens

234

Dengue

22

Dentalabszess

309

Depranozytose

272

Depressionen

184

Dercumsche Krankheit

122

Diabetes insipidus

120

Diabetus mellitus

107

Diarrhöe

112

Dickdarmentzündung

232

Diphtherie

307

Divertikulose

201

Drogenabhängigkeit

245

Drüsenfieber, Pfeiffersches

107

Durchfall

112

Dysenterie

110

Eingeweidesenkung

243

Eintagsfieber

314

Eiterabsonderung

186

Ekzem

310

Elephantiasis

81

Emphysem

2

Encephalitis, epidemische

308

Endometriose

294

Enterobiasis

110

Enteroptose

304

Entzündung

243

Ephemera

266

Epilepsie

32

Epistaxis

105

Erbrechen

29

Erkältung

250

Erysipel

290

Erythematodes

169

Erythromelalgie

61

Exophtalmus

111

Fadenwürmer

257

Familiäre amaurotische Idiotie

226

Febris intermittens

138

Fehlgeburt

136

Fehlgeburt, Gefahreiner

132

Fehlgeburt, Neigung zu

313

Fehlsichtigkeit

70

Fettherz

95

Fettleber

183

Fettsucht

48

Fibrinös

315

Fieber

226

Fieber, Wechsel-

106

Flatulenz

290

Flechte, fressende

224

Fleckfieber

128

Fluor albus

24

Foetor ex ore

185

Furunkel

98

Gallensteine

100

Gastritis, akute

101

Gastritis, chronische

112

Gastroenteritis, akute

308

Gebärmutterschleimhautversprengung

131

Gebärmuttersenkung

139

Geburt, langwierige verzögerte, Plazentaablösung Wehenschwäche

141

Geburt: Stillen, Milchbildung

140

Geburt: übermässiger Wochenfluss

2

Gehirnentzündung

5

Gehirnerschütterung

3

Gehirntumor

237

Gelbfieber

93

Gelbsucht

212

Gelenkentzündung

1

Geruchsverlust

177

Geschwulst

103

Geschwüre im Verdauungskanal

9

Gesichtsatrophie, halbseitige

264

Gesichtszuckungen, nervöse

182

Gicht

19

Gingivitis

15

Glaukom

168

Glioblastose

168

Gliom

A5

Glottiskrampf

44

Glottisödem

121

Glukosurie

125

Gonorrhoe

14

Grauer Star

231

Grippe

15

Grüner Star

254

Gürtelrose

6

Haarausfall

111

Hakenwürmer

256

Halbseitenlähmung

75

Halslymphknotentuberkulose

38

Halsweh, akutes

39

Halsweh, chronisches

103

Hämatemesis

167

Hämatomyelitis

167

Hämatorrhachis

148

Hämaturie

150

Hämoglobinurie

267

Hämophilie

80

Hämoptysis

164

Hämorrhoiden

1

Handlungsunfähigkeit

147

Harn, fehlender

146

Harnvergiftung

271

Hass

187

Hautblutungen

186

Hautkrankheiten

286

Hautödem

193

Hautverhärtung

286

Hautwassersucht

37

Heiserkeit

9

Hemiatrophie faciei

97a

Hepatitis, akute

97b

Hepatitis, chronische

211

Hernie, reponibel

322

Herpes der Genitalien

254

Herpes zoster

74

Herzenge

65

Herzentzündung, akute

66

Herzentzündung, chronische

67

Herzerweiterung,-schwäche -vergrösserung

68

Herzklappenverengung (-Stenose)

71

Herzrhythmusstörungen

72

Herzschlag, erhöht

73

Herzschlag, verlangsamt

31

Heuschnupfen

2

Hirnabszess, -aneurysma, -blutung, -entzündung, gefässthrombose

292

Hirnschlag

206

Hitzeerschöpfung

206

Hitzekollaps

206

Hitzeohnmacht

178

Hodgkin, Morbus

19A

Höhenkrankheit

305

Husten mit Auswurf

306

Husten, trockener

168

Hydromyelie

157

Hydronephrose

88

Hydrothorax

A

Hydrozephalus

270

Hyperaktivität

37

Hyperämie, pharyngitische

119

Hyperinsul inismus, chronischer

269

Hyperkinese

131

Hypermenorrhoe

313

Hyperopie

64

Hyperparathyreose

61

Hyperthyreose

277

Hypertonie

119

Hypoglykämie

63

Hypoparathyroidismus

60

Hypothyreose

278

Hypotonie

273

Hysterie

93

Ikterus

99

Ikterus gravis

289

Immunschwäche

133

Impotenz

155

Indikanurie

283

Induratiopenis plastica

2A5

InfektiöseMononukleose

231

Influenza

191

Insektenstiche, juckende

119

Insulinüberproduktion

282

Intermittierendes Hinken

217

Ischias

191

Jucken bei Insektenstich

185

Karbunkel

65

Karditis, akute

66

Karditis, chronische

T77

Karzinom

14

Katarakt

29

Katarrh d. Nase

298

Katzenkratzkrankheit

42

Kehlkopfentzündung, akute

43

Kehlkopfentzündung, chronische

44

Kehlkopfödem

230

Keuchhusten

256

Kinderlähmung

294

Kinderwurmbefall

279

Klimakterium

208

Knochenbruch

291

Knochenschwund

216

Knorpelbildungsstörung

112

Kolitis

265

Konvulsion, infantile

46

köpftuberkulöse

7

Kopfweh stressbedingt nervös

196

Krampf, Muskel-

170

Krampfadern

265

Krämpfe bei Kindern

177

Krebs

197

Kreislaufversagen

60

Kretinismus

59

Kröpf

313

Kurzsichtigkeit

11

Labyrinthschwindel

256

Lähmung

253

Lähmung, unvollständige

17

Landkartenzunge

45

Laryngismus stridulus

42

Laryngitis, akute

43

Laryngitis, chronische

256

Lateralsklerose

1

Lautbildungsunfähigkeit

204

Lebensmittelvergiftung

96

Leberamyloidose

99

Leberatrophie, akute gelbe

94

Leberkarzinom

97b

Leberzirrhose

242

Lepra

176

Leukämie

18

Leukoplakiabuccalis

128

Leukorrhoe

17

Lingua geographica

14

Linsentrübung

153

Lithurie

58

lnfantilismus

214

Lobsteinsche Krankheit

140

Lochien, übermässige

321

Lokale Hautreizungdurch Kratzen

321

Lokale Neurodermatitis

126

Lues

83

Lungenabszess

76

Lungenentzündung

75

Lungenfibrose

82

Lungengangrän

84

Lungenkrebs

75

Lungentuberkulose

290

Lupus erythematodes

92

Lymphatismus

310

Lymphödem, primäres

311

Lymphödem, sekundäres

178

Lymphogranulomatose

247

Lyssa

294

Madenwürmer

103

Magenblutung

112

Magen-Darm-Katarrh

103

Magengeschwür

102

Magenkrebs

100

Magenschleimhautentzündung, akute

101

Magenschleimhautentzündung, chronische

220

Malaria

222

Malleus

239

Maltafieber

34

Mandelentzündung, akute

35

Mandelentzündung, chronische

36

Mandelentzündung, eitrige

225

Masern

12

Mastoiditis

272

Melancholie

11

Menieresche Krankheit

233

Meningitis cerebrospinale

165

Meningitis, akute

166

Meningitis, chronische

129

Menstruation, fehlende

131

Menstruation, schmerzhafte

131

Menstruation, verstärkte

130

Menstruationskrämpfe

8

Migräne

141

Milchbildung

244

Milchfieber

240

Miliarfieber

123

Milzabszess

246

Milzbrand

124

Milzvergrösserung

245

Mononucleose, infektiöse

225

Morbilli

239

Morbus Bang

178

Morbus Hodgkin

276

Motorisches-Nervensystem- Bestrahlungsschema

288

Mukoviszidose

256

Multiple Sklerose

228

Mumps

24

Mundgeruch, übler

27

Mundinfektion

16

Mundschleimhautentzündung

241

Mundschleimhautgeschwür

26

Mundtrockenheit

256

Muskeldystrophie

259

Muskelentzündung, eitrige

196

Muskelkrampf

260

Muskelschwäche, krankhafte

256

Muskelschwund

258

Muskelspannung

264

Muskelzuckung, nervöse

260

Myasthenia gravis

261

Myatonie, angeboren

256

Myelitis, degenerative

16

Mykose,orale

313

Myopie

259

Myositis purulenta

258

Myotonia congenita

60

Myxödem

204

Nahrungsmittelvergiftung

58

Nanosomie

32

Nasenbluten

33

Nasenbluten, wiederkehrendes

29

Nasenkatarrh

295

Nebenhöhlenentzündung

159

Nebennierenatrophie

301

Nebennierenrinde (NNR) Hyperplasie, angeborene

159

Nebennierentuberkulose

161

Nebennierentumor

64

Nebenschilddrüsenüberfunktion

63

Nebenschilddrüsenunterfunktion

177

Neoplasma

145

Nephritis, akute

146

Nephritis, chronische

158

Nephrolithiasis

217

Nervenentzündung

218

Nervenfasergeschwulst

217

Nervenschmerzen

276

Nervensystem, motorisches

275

Nervensystem, sensorisches

264

Nervöse Muskelzuckung

217

Neuralgie

217

Neuritis

321

Neurodermatitis, lokale

218

Neurom

1

Nichtwahrnehmung

151

Nierenbeckenentzündung

145

Nierenentzündung, akute

146

Nierenentzündung, chronische

146

Nierensklerose

158

Nierensteine

162

NNR - Hypertrophie

59

NNR - Insuffizienz, primäre

163

NNR - Insuffizienz,sekundäre

162

NNR - Überfunktion

163

NNR - Unterfunktion

109

Obstipation

286

Ödeme

285

Ohrengeräusche

285

Ohrensausen

317

Ohrenschmerzen

261

Oppenheimsche Krankheit

27

Oralsepsis

52

ösophagitis, akute

53

Ösophagitis, chronische

54

Ösophagospasmus

55

Ösophaguskarzinom

64

Osteitis fibrosa generalisata

213

Osteodystrophia deformans

214

Osteogensis imperfecta

181

Osteomalazie

291

Osteoporose

154

Oxalurie

294

Oxyuriasis

213

Pagetsche Krankheit

288

Pankreasfibrose, zystische

118

Pankreaskarzinome

116

Pankreatitis, akute

117

Pankreatitis, chronische

13

Papillenödem

256

Paralyse

262

Paralysis agitans

253

Parese

262

Parkinsonsche Krankheit

228

Parotitis

150

Paroxysmale Kältehämoglobinurie

69b

Periarteriitis nodosa

19

Periodontitis

113

Peritonitis, akute

114

Peritonitis, chronische

36

Peritonsillarabszess

316

Perniziöse Anämie

230

Pertussis

238

Pest (Beulen-)

238

Pestseptikämie

283

Peyronische Krankheit

245

Pfeiffersches Drüsenfieber

277

Phäochromozytom

38

Pharyngitis, akute

39

Pharyngitis, chronische

172

Phlebitis

323

Phobien

139

Plazetaablösung, verzögerte

85

Pleuritis, akute

86

Pleuritis, chronische

87

Pleuritis, eitrige

152

Pneumaturie

81

Pneumokoniose

76

Pneumonie

227

Pocken

182

Podagra

256

Poliomyelitis

212

Polyarthritis

299

Präsenile Demenz

320

Prophylaxe

143

Prostataentzündung, akute

144

Prostataentzündung, chronische

142

Prostatavergrösserung

143

Prostatitis, akute

144

Prostatitis, chronische

186

Psoriasis

221

Psorospermiosis

25

Ptyalismus

187

Purpura

151

Pyelitis

151

Pyurie

247

Rabies

50

Rachengeschwür

40

Rachenmandel, vergrössert

38

Rachenschleimhautentzündung, akute

39

Rachenschleimhautentzündung, chronische

181

Rachitis

312

Rauchen von Tabak

18

Raucherzunge

37

Rauher Hals

173

Raynaudsche Krankheit

300

Retinitis pigmentosa

300

Retinopathie

212

Rheuma der Gelenke

235

Rheumatisches Fieber

29

Rhinitis, akute

30

Rhinitis, chronische

85

Rippenfellentzündung, akute

86

Rippenfellentzündung, chronische

87

Rippenfellentzündung, eitrige

233

Rocky-Mountain-Fleckfieber

190

Röntgenstrahlenverbrennung

222

Rotz

167

Rückenmarksblutung

168

Rückenmarksgeschwulst

252

Rückenmarksschwindsucht

168

Rückenmarkstumor

112

Ruhr

211

Ruptur

177

Sarkom

194

Sauerstoffmangel im Blut

127

Schanker, weicher

229

Scharlach

282

Schaufensterkrankheit

41

Schiefhals

56

Schilddrüsenblutstau

57

Schilddrüsenentzündung

62

Schilddrüsentumor

61

Schilddrüsenüberfunktion

60

Schilddrüsenunterfunktion

59

Schilddrüsenvergrösserung

256

Schildersche Krankheit

219

Schlafkrankheit, afrikanische

7

Schlaflosigkeit

268

Schläfrigkeit, chronische

292

Schlaganfall

209

Schleimbeutelentzündung, akute

210

Schleimbeutelentzündung, chronische

49

Schluckauf

274

Schmerzlinderung

29

Schnupfen, akuter

30

Schnupfen, chronischer

197

Schock

196

Schreibkrampf

1

Schreibunfähigkeit

284

Schüttelfrost

262

Schüttellähmung

136

Schwangerschaft: Blutung

135

Schwangerschaft: Erbrechen

138

Schwangerschaft: Fehlgeburt

137

Schwangerschaft: normaler Verlauf

272

Schwermut

11

Schwindel

209

Sehnenscheidenentzündung, akute

210

Sehnenscheidenentzündung, chronische

110

Senkung der Eingeweide

131

Senkung der Gebärmutter

275

Sensorisches Nervensystem -Bestrahlungsschema

249

Sepsis

251

Sepsis, metastasierende

134

Sexualtrieb, übersteigerter

133

Sexuelle Schwäche

309

Sichelzellenanämie

234

Siebentagefieber

81

Silikose

49

Singultus

295

Sinusitis

193

Sklerodermie

179

Skorbut

75

Skrofulöse

268

Somnolenz

205

Sonnenstich

16

Soor

28

Speicheldrüsenentzündung

25

Speichelfluss, übermässiger

52

Speiseröhrenentzündung, akute

53

Speiseröhrenentzündung, chronische

54

Speiseröhrenkrampf

55

Speiseröhrenkrebs

124

Splenomegalie

302

Sportlerherz

1

Sprachstörung, zentrale

111

Spulwurm

14

Star, grauer

15

Star, grüner

92

Status thymicolymphaticus

81

Staublunge

79

Stauungslunge

13

Stauungspapille

141

Stillen

45

Stimmritzenkrampf

16

Stomatitis

241

Stomatitis aphthosa

223

Strahlenpilzkrankheit

7

Stress

59

Struma

109

Stuhl Verstopfung

263

Sydenhamsche Chorea

126

Syphilis

318

Syringomyelie

312

Tabakrauchen

252

Tabes dorsalis

72

Tachykardie

1

Taubheit,nervlich bedingte

195

Taucherkrankheit

257

Tay Sachssche Krankheit

209

Tendonitis, akute

210

Tendonitis, chronische

209

Tennisarm

63

Tetanie parathyreopriva

248

Tetanus

255

Tetraparese

172

Thromangiitis obliterans

172

Thrombophlebitis

282

Thrombus

91

Thymusdrüsenabszess

90

Thymusdrüsenatrophie

89

Thymusdrüsenhypertrophie

56

Thyreoidale Kongestion

57

Thyreoiditis

264

Tick

285

Tinnitus

247

Tollwut

34

Tonsillitis, akute

35

Tonsillitis, chronische

36

Tonsillitis, eitrige

41

Tortikollitis

125

Tripper

26

Trockener Mund

215

Trommelschlegelfinger

199

Trunksucht, chronische

219

Trypanosomiasis

75

Tuberkulose

177

Tumor

224

Typhus

270

Überfunktion, allgemeine

127

Ulcus molle

103

Ulcus pepticus

133

Unfruchtbarkeit

146

Urämie

153

Uraturie

148

Urin mit Blut

151

Urin mit Eiter

147

Urinunterdrückung

131

Uterusprolaps

227

Variola

225

Varizellen

170

Varizen

263

Veitstanz

172

Venenentzündung

172

Venenentzündung mit Blutgerinnsel

189

Verbrennung, infrarot (Hitze)

190

Verbrennung, ultraviolett (Kälte)

106

Verdauungsstörungen

207

Verdrehung

203

Vergiftung, Arsen

202

Vergiftung, Blei

204

Vergiftung, Lebensmittel

188

Verletzung, blutende

319

Verlust der Blasenkontrolle

207

Verrenkung

207

Verstauchung

109

Verstopfung (Stuhl)

11

Vertigo

298

Virus-Kratz-Lymphadenitis

105

Vomitus

320

Vorbeugende Bestrahlungen

96

Wachsleber

122

Wasserharnruhr

4

Wasserkopf

157

Wassersackniere

286

Wassersucht

226

Wechselfieber

279

Wechseljahrbeschwerden

139

Wehenschwäche

169

Weir-Mitchel Ische Krankheit

313

Weitsichtigkeit

256

Werdnig Hoffmannsche Krankheit

2^5

Windpocken

140

Wochenfluss, übermässiger

250

Wundrose

111

Wurmbefall

26

Xerostomie

22

Zahnabszess

23

Zähne, lose

21

Zahnextraktion

19

Zahnfleischentzündung

20

Zahnweh

19

Zahnwurzelhautentzündung

233

Zeckenfleckfieber

312

Zigarettenrauchen

121

Zucker im Harn

120

Zuckerkrankheit

264

Zuckungen, nervöse

58

Zwergwuchs

103

Zwölffingerdarmgeschwür

156

Zystinurie

288

Zystische Pankreasfibrose

151

Zystitis

288

Zystofibrose der Bauchspeicheldrüse

 

Bestrahlungstechnik

1. BESTRAHLUNG

Wenn man eine Spektro-Chromfarbe auf den Körper oder einen Körperteil scheinen lässt, so nennt man das eine BESTRAHLUNG. Man bestrahlt den Körper also mit einer Farbe. Dabei wird normalerweise eine bestimmte Farbe jeweils eine Stunde lang auf eine oder mehrere Zonen gerichtet. Lautet die Anweisung, sowohl vorn als auch hinten zu bestrahlen (Beispiel: #4-5-18), so sind zwei getrennte Bestrahlungen anzusetzen: eine für die Zonen #4-5 (d.h. für Zone 4 und Zone 5), eine weitere für Zone #18.

2. FARBEN

Das originale Spektro-Chromsystem benutzt fünf auf einander abgestimmte Glasscheiben (Filter, die nicht monochromatisch sind), um damit zwölf Farben zu erzeugen:


Spektro-Chrom-Farbe - Benutzte Farbscheibe
ROT - Rot     BLAU - Blau
ORANGE - Rot und Gelb     INDIGO - Blau und Violett
GELB - Gelb     VIOLETT - Violett
GELBGRÜN - Gelb und Grün     PURPUR - Violett und Gelb
GRÜN - Grün     MAGENTA - Rot und Violett
TÜRKIS - Grün und Blau     SCHARLACH - Rot und Blau


Die benötigten Farben lassen sich auch auf andere Weise erzeugen. Im Notfall kann alles, was einer benötigten Farbe nahekommt, benutzt werden. Farbtherapie wäre das dann zwar, aber nicht unbedingt Spektro-Chrom-Therapie. Spektro-Chromfarben nämlich besitzen außer den augenfälligen noch gewisse weitere Eigenschaften


3. ZONE
Derjenige Körperbereich, der zu bestrahlen ist, wird Zone genannt. Die Zonen sind, am Körper von oben nach unten verlaufend, systematisch von 1 bis 22 durchnumeriert und orientieren sich in etwa an den Hauptorganen und dem allgemeinen Körperbau.


ZONENTAFEL

Zonentafel für Farblicht-Therapie


Zone     Körperorgan
1     Hypophyse, Zirbeldrüse, Gehirn (Vorderhirn)
2     Hals
3     Schilddrüse, Nebenschilddrüsen
4, 5     Lungen, Herz, Thymusdrüse (direkt unter Zone 3)
(weiblicher Körper:Brustdrüsen)
6     Milz
7     Leber (ebenfalls Zone 8), Gallenblase
8     Magen (ebenfalls Zone 6), Pankreas (Vorderseite)
9     Gedärme (ebenfalls Zone 10)
10     Blase, Blinddarm, innere Geschlechtsorgane
11     Äußere Geschlechtsorgane
12     Oberschenkel
13     Schienbeine
14     Arme
15     Gehirn (Hinterhirn)
15 bis 19     Rückgrat, Rückenmark
16     Nacken
17     Lungen (Rückseite)
18     Nieren, Nebennieren, Pankreas (Rückseite)
19     Mastdarm, Gesäß
20     Oberschenkel (Rückseite)
21     Waden
22     Füße


SYSTEMISCH (vorn und hinten)
Die Bezeichnung "systemisch vorn" besagt, dass alle Zonen von 1 bis 11 zu bestrahlen sind (falls eine Ganzkörperbestrahlung (d.h. von Kopf bis Fuss) erfolgen soll, so ist dies vermerkt: "systemisch vorn, einschliesslich Zone #22").
"Systemisch hinten" besagt, dass alle Zonen von 15 bis 19 zu be strahlen sind (wiederum mit Zusatzvermerk im Falle einer Ganzkörperbestrahlung: "systemisch hinten, einschliesslich Zone #22").

INFRAGRÜN, ULTRAGRÜN
Rot, Orange, Gelb und Gelbgrün sind
Farben, die im Spektrum vor der Farbe Grün liegen, weshalb sie Infragrünfarben genannt werden. Türkis, Blau, Indigo und Violett andererseits sind Farben, die im Spektrum nach der Farbe Grün erscheinen; sie werden deshalb Ultragrünfarben genannt. Grün, die Mittelfarbe, ist die physische Balancefarbe und erzeugt körperliches
Gleichgewicht. Purpur, Magenta und Scharlach schließlich sind nicht im Spektrum vertreten und gehören deshalb weder zur Infragrün noch zur Ultragrün-Reihe.


GEGENFARBEN
Jeder Spektro-Chromfarbe eignen ganz spezifische Eigenschaften. Diejenige Farbe, die im Vergleich zu einer anderen gerade umgekehrte Wirkung hat, wird deren Gegenfarbe genannt. Die folgende Liste lässt sich sowohl von links nach rechts als auch umgekehrt lesen: Rot ist die Gegenfarbe von Blau, und Blau ist die Gegenfarbe von Rot, etc.:

Rot - Blau
Orange - Indigo
Gelb - Violett
Gelbgrün - Türkis
Purpur - Scharlach


Die verbleibenden Farben, Grün und Magenta, haben keine Gegenfarben. Grün ist die Mittelfarbe im Spektrum und daher die Leitfarbe (physisch; positive Polarität). Magenta ist die Verbindung und gleichzeitige Nutzung beider Enden des Spektrums, woraus das Vermögen zur Gleichgewichtschaffung resultiert (gefühlsmässig/seelisch; negative Polarität).
Gelbgrün und Türkis sind in vielerlei Hinsicht Gegenfarben, doch bedingt dadurch, dass beide jeweils zur Hälfte auch die Leitfarbe Grün enthalten, ähneln sie sich andererseits in ihrer Fähigkeit, die Ernährung und Wiederherstellung von Gewebe günstig zu beeinflussen. Gelbgrün wird dabei in chronischen Fällen benutzt, Türkis für akute Zustände.


Farblichtbestrahlungspläne

Die Überarbeitung und Bereitstellung der Bestrahlungspläne erfordert hohen Zeitaufwand. Weitere Ausführungen sind geplant. Falls aktuell Interesse an einem speziellen Behandlungsplan besteht, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

325. Übersäuerung des Magen- Darm-Traktes
In akuten Fällen:
a. Türkis (33) systemisch vorn.
b. Blau (39) und/oder Indigo (44-47) auf #6-7-8.
In chronischen Fällen:
c. Gelbgrün (22) systemisch vorn. d. Blau (39) und/oder Indigo (44-47) auf #6-7-8.
Anm.: Diätetische und emotionale Faktoren können eine Rolle spielen. Trinken Sie ein Glas reines Wasser (keinen Tee oder sonstiges) eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

326. Karpaltunnel Syndrom. Keratokonjunktivitis sicca (Trockene Augen)
a. Gelbgrün 22 systemisch vorn einschließlich der betroffenen Zonen.
b. Orange 15 auf die betroffenen Stellen.
c. Blau 39 auf die betroffene Stelle bei Schmerzen.

327. Retinopathie
Dieser Zustand kann Folge verschiedener Grunderkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Arteriosklerose sein. Die Ursache dieser Störung muss daher festgestellt und entsprechend behandelt/bestrahlt
werden. Bestrahlung der Retinopathie:
a. Gelbgrün 22 systemisch vorn.
b. Bestrahlungsplan für das sensorische Nervensystem (#275) auf #1.
c. Magenta 66 auf #1-2-3-4-5.
d. Purpur 55 auf #1.
e. Indigo 44. auf #1 bei Netzhautblutungen.

328. Lyme-Arthritis, Borelliose
Im akuten Zustand:
a. Grün 29 und Blau 39 systemisch vorn.
b. Bestrahlungsplan #284 bei Schüttelfrost.
Anm.: Der chronische Zustand kann einhergehen mit folgenden Störungen: Arthritis (Bestrahlungsplan #212): Nervenbeteiligung (#275 oder #276); Hautgeschwüre (#186); wiederkehrendes Fieber (#226); Herzprobleme (#65 oder #71); chronische Müdigkeit (#330)

329. Fibromyalgie
a. Grün 29 systemisch vorn.
b. Orange 8-15, Blau 39 , entweder auf schmerzende Zonen oder systematisch.
c. Violett 51 kann auch versucht werden und, wenn nötig, zur Schlafunterstutzung.
Anm.: Die körperlichen Symptome sind sehr präsent und belastend, die zugrundeliegende Ursache kann
z.B. in einem angespannten emotionalen Zustand, Stress, Depression usw. zu finden sein; siehe auch
Bestrahlungsplan #323. Körperliche Betätigung, Optimierung der Schlafgewohnheiten, Stressabbau,
sanfte Massage etc. sind oft hilfreich, besonders in leichteren Fällen (diese Anmerkungen gelten im
Übrigen für fast alle Erkrankungen).

330. Chronisches Fatigue Syndrom
a. Gelbgrün 22 systemisch vorn in Fällen ohne oder mit geringem Fieber.
b. Türkis 33 systemisch vorn bei Auftreten mit Fieber.
Anm.: Folgende Zustände werden eigentlich nicht dem CFS zugerechnet, können aber weitere Gründe
für Energiemangel darstellen: A) Anämie, Bestrahlungsplan #174; B) Schilddrüsenunterfunktion, #60; C) Unterfunktion der Nebennieren, #163; D) Schlafstörungen und emotionale Probleme, #7 und #323; E) Niedriger Blutdruck, #278; F) Schwache Verdauung, siehe auch #109; G) Schlechte Ernährung.

331. Crohnsche Krankheit
a. Grün 32 systemisch vorn.
b. Gelbgrün 22 systemisch vorn und Gelb 17-18 auf #6-7-8-9-10, wenn es der Zustand erlaubt (bei
wenig Schmerzen und wenig Durchfall).
c. Blau 39 auf #6-7-8-9-10, oder Indigo 44 bei auftretenden inneren Blutungen,
d. Orange 9 auf #6-7-8-9-10 kann bei Krämpfen versucht werden.
Anm.: Die Bestrahlungszonen sind für typische Fälle angegeben und müssen eventuell an die individuellen Bedingungen angepasst werden. Zusätzliche Farben kommen bei Komplikationen zur Anwendung.

Selbst-Tests

Nebenniere unterstützen

Darm sanieren

Immunsystem stärken

Wer ist Online

Aktuell sind 783 Gäste und keine Mitglieder online