Fragebögen

Aktuelles: Arzthelferin gesucht

Wir suchen zur Stärkung unseres Teams eine

Medizinische Fachangestellte (m/w)
in Teil- /Vollzeit weiter ...

Aktuelles: Arzt gesucht

Wir suchen zur Stärkung unseres Teams einen

Arzt (m/w)
in Teilzeit weiter ...

Aktuell: Seminare

Cuisine et Santé

Im Mai 2019 Seminare mit Dr. Patric Staudt weiter ...

Informationen zu

Mangel durch zu viel Falsches

Nicht nur bei einem Missverhältnis der Kohlehydrate, Eiweiße und Fette in der Ernährung können gesundheitliche Störungen auftreten, sondern unter anderem auch bei regelmäßigem Verzehr von raffiniertem Zucker, industriell gehärteten Fetten, gentechnologisch verändertem Weizenmehl.

Trotz der weiten Verbreitung von Laktose- und Fruktoseintoleranz wird diese Diagnose auch heute noch viel zu selten gestellt.

Ein häufiger Fehler ist die Missachtung weiterer individueller mengenabhängiger Nahrungsunverträglichkeiten. Die Folge ist, dass viele Vitalstoffe zwar verzehrt, aber nicht ausreichend verwertertet werden können. 

Durch Funktionsstörungen im Bereich des Magendarmtraktes, bei chronischen Stess und chrochischen organischen Erkrankungen besteht zusätzlicher ein erhöhter Bedarf an Vitalstoffen.

Gerade deshalb ist es sinnvoll, den täglichen Grundbedarf an Vitalstoffen ausreichend abzudecken.

Selbst-Tests

Nebenniere unterstützen

Darm sanieren

Immunsystem stärken

Wer ist Online

Aktuell sind 438 Gäste und keine Mitglieder online