logo

Natürliche Hormone

Für Männer

Good Aging

Fibromyalgie

Gene steuern unser Leben

Steuerbefehle schalten die Gene an und kommen aus unserer Umwelt. Wie passt unser persönliches Genprofil zu der Umwelt in der wir leben? Wir untersuchen die Gene, die für den Hormon-Stoffwechsel, den Fettstoffwechsel, die Blutgerinnung, die Blutdruckregulation und die Entgiftung zuständig sind. Außerdem untersuchen wir, wie Gene durch eine bestimmte Ernährung beeinflusst werden können.

Krankheiten erkennen, frühzeitig vorbeugen

Durch eine Anpassung der Ernährung an Ihr genetisches Muster, eine auf Ihr Genprofil abgestimmte Nahrungsergänzung, sowie durch eine Optimierung Ihrer medikamentösen Therapie können Sie Ihr Wohlbefinden auf Dauer positiv beeinflussen.

Neurostress

  • Wie kann man oxidativen Stress erkennen?
  • Ist Ihr Körper ausreichend vor freien Radikalen geschützt?

Eine wachsende Zahl gesundheitlicher Störungen basieren auf erworbenen Defiziten und Dysbalance von Gehirnbotenstoffen (Neurotransmittern). Die Neurotransmitter Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin und Serotonin stellen das funktionale Regelsystem des Nervensystems in Bezug auf Stimmung, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Motivation und Lernen dar. Die Veränderung der Lebensweise mit kontinuierlicher Reizüberflutung, falscher und zu energiereicher Ernährung, Bewegungsmangel und wachsender Belastung in Beruf, Schule und Freizeit führen zu immer häufigeren Stresssyndromen bis zum Burn-Out.

Die Folge davon sind

  • Leistungsschwäche
  • Antriebsschwäche
  • Unruhe
  • Essstörungen
  • Schlafprobleme
  • Ängste und Depressionen

Aber auch das Reizdarmsyndrom, Migräne, Übergewicht und Adipositas sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten können auf Neurotransmitter-Dysbalancen zurückzuführen sein. Durch eine Anpassung der Ernährung an Ihr genetisches Muster, eine auf Ihr Genprofil abgestimmte Nahrungsergänzung sowie durch eine Optimierung Ihrer medikamentösen Therapie können Sie Ihr Wohlbefinden auf Dauer positiv beeinflussen. Unsere Therapiekonzepte für Sie:

  • Individuell zugeschnittene Hormonersatztherapie auf der Grundlage Ihres persönlichen Genprofils
  • Antioxidative Therapie bei genetischer Entgiftungsschwäche
  • Demenzprophylaxe bei genetischem Demenzrisiko
  • Therapie von genetischen Fettstoffwechsel-Störungen
  • Prophylaxe von Thrombosen, Herzinfarkt, Apoplex und Artheriosklerose

Verwandte Themen: